Straffe und definierte Oberarme

Oberarmstraffung in der Türkei

Bei einer Oberarmstraffung oder Brachioplastik wird der Oberarm neu geformt, um schlaffe Haut zu straffen und Fett zu entfernen, das oft ein "Fledermausflügel" genanntes Erscheinungsbild unter dem Arm erzeugt.

  • Spezialisierte Partnerchirurgen mit langjähriger Erfahrung
  • Behandlung in den besten Kliniken
  • Bis zu 70% Preisunterschiede
Jetzt Angebot erhalten Kostenlos & unverbindlich
Oberarmstraffung in der Türkei
Betäubung Vollnarkose
Behandlungsdauer 1–2 Stunden
Gesellschaftsfähig nach 2–3 Tagen
Aufenthalt in Antalya 7 Tage

Oberarmstraffung bei Medidora

Gewichtsschwankungen, genetische Faktoren und der Alterungsprozess führen häufig zu Veränderungen am Körper, auch an den Oberarmen. An den Armen kann es, wie an vielen anderen Körperstellen auch, zu einer Lockerung des Gewebes und der Haut kommen, was zu einem schlaffen Aussehen führt, das manchmal auch als „Fledermausflügel“ bezeichnet wird.

Bei der Oberarmstraffung, die auch als Brachioplastik bezeichnet wird, werden überschüssige Haut und Fett an der Unterseite des Oberarms von der Achselhöhle bis zum Ellenbogen entfernt. Ihr Chirurg wird das Gewebe vorsichtig entfernen und gleichzeitig die Arme straffen, was zu einem wohlgeformten, jugendlichen Aussehen führt.

Die Vorteile der Oberarmstraffung

Bei Medidora sind unsere erfahrenen Partnerchirurgen bestrebt, Ihnen das bestmögliche, natürlich schöne Ergebnis zu bieten. Nach Ihrer Oberarmstraffung in der Türkei, werden Sie folgendes erleben:

  • Straffere, festere Arme
  • Bessere Konturen und ein jugendlicheres Aussehen
  • Ein wiedergewonnenes Gefühl des Selbstbewusstseins
  • Mehr Bekleidungsmöglichkeiten
  • Schöne, natürliche Ergebnisse

Kandidaten für eine Oberarmstraffung

Nachdem Sie viel Gewicht verloren und ein intensives Trainingsprogramm absolviert haben, stellen Sie vielleicht fest, dass Sie immer noch lose, hängende Haut unter den Achseln haben, die an Fledermausflügel erinnert. Obwohl Sie Ihr Aussehen an den Oberarmen durch Sport verbessern können, bleibt die überflüssige Haut unter den Armen ein Problem, das sich durch Sport nicht verbessern lässt. Im Folgenden finden Sie einige häufige Gründe, warum Sie eine Oberarmstraffung in Betracht ziehen sollten:

  • Sie haben Ihr Wunschgewicht erreicht, haben aber noch schlaffe oder überflüssige Haut unter den Armen.
  • Sie sind ein Erwachsener mit altersbedingter Hauterschlaffung am Oberarm.
  • Ihr Gewicht ist relativ stabil und Sie sind nicht stark übergewichtig.
  • Sie sind gesund und haben keine Beschwerden, die die Heilung beeinträchtigen oder das Operationsrisiko erhöhen könnten.
  • Sie sind Nichtraucher.
  • Sie engagieren sich für eine gesunde Ernährung und Lebensweise.

Wenn Sie bei guter Gesundheit sind, eine positive Einstellung und realistische Erwartungen haben, sind Sie höchstwahrscheinlich ein guter Kandidat für eine Oberarmstraffung in der Türkei.

Genesung nach einer Oberarmstraffung

Nach einer Oberarmstraffung in der Türkei werden die Arme mit Verbänden und Kompressionskleidung versehen, um übermäßige Flüssigkeitsansammlungen und Schwellungen zu vermeiden. Während der Heilung der Arme müssen zwei bis vier Wochen lang Kompressionsstrümpfe getragen werden. Zur Linderung der Beschwerden in den Tagen nach dem Eingriff werden Schmerzmittel verschrieben. Ihr plastischer Chirurg wird Ihre Fortschritte und den Heilungsprozess bei Nachuntersuchungen überwachen, und Sie werden wahrscheinlich ein bis zwei Wochen nach dem Eingriff wieder einer angemessenen Tätigkeit nachgehen können. Die Narben brauchen einige Zeit, um zu verheilen, sind aber oft gut in der Achselhöhle und am Innenarm versteckt.

Oberarmstraffung Kosten Türkei

Oberarmstraffung Kosten Türkei
ab 2,250€
Keine versteckten Gebühren. Keine zusätzlichen Kosten.
Denken Sie dank der All-inclusive-Pakete einfach nur an Ihre Operation. Immer im Preis inbegriffen:
  • 1 Übernachtung im Krankenhaus
  • 5 Übernachtungen im 4* Hotel
  • Laborkosten, Medikamente, Equipment
  • Persönliche, deutschsprachige Assistent
  • VIP Rund-um Transfer
  • Begleitperson

Oberarmstraffung Häufige Fragen 🤔

Kann ich eine Oberarmstraffung mit anderen Eingriffen kombinieren?

Es ist üblich, dass Patienten einer Oberarmstraffung diese Operation mit einem anderen Eingriff kombinieren. Dies wird manchmal als Oberkörperstraffung bezeichnet und kann eine Fettabsaugung, eine Bauchstraffung oder eine Bruststraffung beinhalten. Eine Oberarmstraffung wird auch häufig als Teil einer Operation nach einer Gewichtsabnahme bei Patienten durchgeführt, die eine große Menge an Gewicht verloren haben und eine Ganzkörperkonturierung wünschen.

Welche Ergebnisse kann ich von einer Oberarmstraffung in der Türkei erwarten?

Eine Oberarmstraffung wird durchgeführt, um hängende Haut und hartnäckige Fettpölsterchen zu behandeln. Sie sollten einen gesunden Lebensstil mit ausgewogener Ernährung und regelmäßiger Bewegung beibehalten, um eine signifikante Gewichtsveränderung zu vermeiden, die sich letztlich auf Ihre Ergebnisse auswirken könnte. Sobald Ihre Arme vollständig geheilt sind, können Sie mit dem Krafttraining beginnen. Dies kann eine gute Möglichkeit sein, die Arme zu formen, indem die Muskeln gestärkt werden.

Wie lange werden die Ergebnisse anhalten?

Solange Ihr Gewicht nicht schwankt, können Sie davon ausgehen, dass das Ergebnis Ihrer Oberarmstraffung viele Jahre lang anhält. Ihr Körper wird weiter altern, auch Ihre Haut. Dies kann in Zukunft zu schlaffer Haut führen. Wenn Sie nach der Operation stark zunehmen und dann wieder abnehmen, kehrt die lose Haut zurück. In beiden Fällen ist die nachfolgende Armschlaffheit weitaus weniger bedeutsam als vor Ihrer Operation.

Wie stark sind die Schmerzen nach einer Oberarmstraffung?

Sie erhalten eine Reihe von rezeptfreien Schmerzmitteln, um die Schmerzen nach der Operation zu bekämpfen. In den ersten 1 bis 2 Wochen nach dem Eingriff werden Sie leichte Beschwerden verspüren. Schwellungen können unangenehm sein, doch sind schmerzlindernde Medikamente selten notwendig oder sinnvoll. Gelegentlich kann es bei einigen Patienten zu „Nervenschmerzen“ kommen, für die spezielle Medikamente erforderlich sein können. In der Regel handelt es sich um eine vorübergehende Erscheinung, die sich selbst behebt.