Brust-OP in der Türkei

Ob zu klein, zu groß oder zu schlaff - bei vielen Frauen hängt das Selbstvertrauen vom Aussehen ihrer Brüste ab. Wenn Sie mit Ihrem Aussehen nicht zufrieden sind, unterstützen wir Sie dabei, Ihren Wunsch nach einer perfekten Brust zu realisieren.

Bei Medidora arbeiten wir mit hochqualifizierten Partnerchirurgen zusammen, die sich auf Brustästhetik spezialisiert haben, um möglichst erfolgreiche Ergebnisse zu erzielen. Sie sind in guten Händen.

Brustvergrößerung in der Türkei
ab 2,950€
Brustvergrößerung
7 Tage

Unsere sehr erfahrenen Partnerchirurgen führen Brustvergrößerungen mit Silikon- oder Kochsalzimplantaten oder einem Fetttransfer durch, um vollere, formschönere Brüste zu erhalten.

mehr lesen
Bruststraffung in der Türkei
ab 2,950€
Bruststraffung
7 Tage

Die Bruststraffung, auch Mastopexie genannt, ist die Straffung und Anhebung einer Brust, die aufgrund von Alter, Schwangerschaft oder Gewichtsverlust stark erschlafft ist.

mehr lesen
Brustverkleinerung in der Türkei
ab 2,950€
Brustverkleinerung
7 Tage

Bei der Brustverkleinerung werden überschüssiges Fett und Haut von den Brüsten entfernt, wenn Sie eine kleinere Brustgröße bevorzugen und gleichzeitig die natürliche Form erhalten möchten.

mehr lesen
Brustkorrektur in der Türkei
ab 2,950€
Brustkorrektur
7 Tage

Eine Brustkorrektur ist ein chirurgischer Eingriff, der dazu dient, nicht zufriedenstellende Ergebnisse einer früheren Brustvergrößerungsoperation zu korrigieren.

mehr lesen
Mommy Makeover in der Türkei
ab 6,450€
Mommy Makeover
8 Tage

Durch die Kombination einer Brustvergrößerung mit einer Straffung, einer Bauchstraffung und einer Fettabsaugung kann ein Mommy Makeover einer Frau ihren Körper vor der Schwangerschaft zurückgeben.

mehr lesen
Gynäkomastie in der Türkei
ab 2,650€
Gynäkomastie
7 Tage

Gynäkomastie ist ein Zustand, bei dem sich überschüssiges Gewebe in der Brust eines Mannes entwickelt. Ein chirurgischer Eingriff kann diesen Zustand beseitigen und ein deutlicheres Brustbild erzeugen.

mehr lesen

Häufig gestellte Fragen

Was ist die ästhetische Brustchirurgie?

Bei der ästhetischen Brustchirurgie geht es um die Veränderung des Volumens und der Form einer Brust im Verhältnis zum Körper und zum individuellen Bedarf durch verschiedene Operationstechniken. Die Anforderungen können individuell unterschiedlich sein, daher sollte die Operation ganz auf die Bedürfnisse der einzelnen Person zugeschnitten sein.

Welche Arten von ästhetischer Brustchirurgie gibt es?

Die Brustvergrößerung ist ein beliebter Eingriff, und die gängigste Technik, die plastische Chirurgen derzeit anwenden, ist die Verwendung eines Silikonimplantats, das die Form und Größe der Brust je nach den Anforderungen der Person verändert.

Bei anderen ist es jedoch notwendig, die Brüste zu verkleinern. Wir können Haut und Gewebe entfernen und gleichzeitig die Brüste straffen. Andere Fälle können anders sein. Es gibt zum Beispiel Damen, die mit Brüsten geboren werden, die in Form und Größe variieren, und wir können die Symmetrie durch die Anwendung aller oben genannten Techniken verbessern.

Einige Frauen werden aufgrund von angeborenen Problemen mit einer „Verengung“ der Brust geboren. In solchen Fällen kann eine „langsamere“ Operation durchgeführt werden, was bedeutet, dass Sie möglicherweise einen oder zwei Eingriffe benötigen, um das Verfahren ordnungsgemäß abzuschließen.

Wie wird eine Brustoperation durchgeführt?

Bei der ästhetischen Brustchirurgie geht es darum, die Form und das Volumen der Brust im Verhältnis zum Körper zu verbessern. Um das Volumen zu erhöhen, wird am häufigsten ein Silikonimplantat verwendet. Diese wird hinter der Brust durch einen kleinen Schnitt an der Unterbrustfalte eingeführt. Dieser Schnitt ist normalerweise etwa 5 cm lang und das Implantat wird entweder hinter oder vor den Muskeln platziert. Die Variationen hängen von den Anforderungen des Patienten und der Form des Implantats ab.

Andere Personen jedoch benötigen eine Verkleinerung der Brust, oder sie wünschen sich eine Straffung nach der Geburt ihrer Kinder oder als Folge von Gravitationsveränderungen. Bei beiden Techniken wird die Brustwarze neu positioniert, an eine höhere Stelle gesetzt und ein Teil der überschüssigen Haut entfernt, wodurch die Brust gestrafft wird. Natürlich wird bei einer Brustverkleinerung auch etwas Gewebe entfernt.

Ist eine Brustvergrößerung schmerzhaft?

Im Allgemeinen ist eine Brustvergrößerung nicht sehr schmerzhaft. Die meisten Patienten klagen über Unwohlsein, das eigentlich mit der Dehnung der Haut und des Gewebes selbst zusammenhängt. Ein gewisser Schmerz um die verbleibende Narbe herum ist normal, und dieser Schmerz hängt auch mit der Schwellung zusammen, die nach der Operation auftreten kann. Diese Schwellung ist normalerweise am Tag nach der Operation am schlimmsten. Daher ist es wichtig, dass Sie daran denken, das empfohlene Schmerzmittel für ein paar Tage danach und in regelmäßigen Abständen, wie von Ihrem Chirurgen empfohlen, einzunehmen. Wenn Sie das tun können, kann der Schmerz sehr gut kontrolliert werden und er wird sich in sehr kurzer Zeit verbessern.

Kann eine Brustvergrößerung natürlich aussehen?

Das Aussehen der Brust nach einer Brustvergrößerung ist proportional zur Menge des Gewebes, mit dem die Person beginnt, und der Größe des eingesetzten Implantats. Wenn sie bereits eine vernünftige Menge an Gewebe haben und nur einen kleinen Zuwachs wünschen, dann wird das Aussehen sehr, sehr natürlich erscheinen. Wenn wir jedoch mit einer relativ geringen Menge an Gewebe und einem relativ großen Implantat arbeiten, das in die Brust eingesetzt wird, nimmt das Aussehen die Form des Implantats an und das sieht dann leider unnatürlich aus.

Wie ist die Genesung nach einer Brust-OP?

Es dauert etwa sechs Wochen, bis sich der Körper von jeder Art von Operation vollständig erholt hat. Das Wichtigste nach einer Brust-OP ist, nicht zu schwer zu heben und darauf zu achten, dass Sie Ihre Arme nicht über die 90-Grad-Marke heben, damit sich die Muskeln entspannen und die Schwellungen zurückgehen können.

Wie viel kostet eine Brust-OP in der Türkei?

Die Kosten für eine Brustvergrößerung, Brustverkleinerung oder Bruststraffung hängen von vielen Faktoren ab. Vor allem bei einer Brust-OP spielen die Kosten für das Implantat eine wichtige Rolle. Die Kosten für das Implantat variieren je nach der Größe des Implantats. Darüber hinaus erhöht die Dauer der Brust-OP die Anästhesie-Kosten. Aber auch die für die Operation verwendeten Materialien und die Kosten für die Unterkunft verändern die Preise.

Wir bieten für Brust-OPs in der Türkei Preise ab 2.850 Euro an. Kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich Ihr individuelles und unverbindliches Angebot erstellen.

Jetzt individuelles Angebot anfordern

Bitte geben Sie Ihre Daten ein, um Ihr persönliches kostenloses Angebot zu erhalten.

Ihr persönlicher Patientenmanager
Özlem Ihr persönlicher Patientenmanager
  • Bruststraffung
  • Brustverkleinerung
  • Bauchdeckenstraffung
  • Facelift
  • Fettabsaugung
  • Brazilian Butt Lift
  • Nasenkorrektur
  • Augenbrauen- und Stirnlifting
  • Augenbrauentransplantation
  • Barttransplantation
  • Haartransplantation
  • Magenverkleinerung
  • Schlauchmagen
  • Magenbypass
  • Mommy Makeover
  • Brustkorrektur
  • Oberarmstraffung
  • Oberschenkelstraffung
  • Gynäkomastie
  • Schamlippenkorrektur
  • Augenlidstraffung
  • Brustvergrößerung
  • Ohrenkorrektur
  • Halsstraffung
  • Haarpigmentierung
  • Hautstraffung
  • Bichektomie
100% kostenlose und unverbindliche Beratung